Hörspiel für Kinder

Bis zu Svenjas 7. Lebensjahr war die schöne Weihnachtswelt noch in Ordnung. Doch dann das: „Den Weihnachtsmann gibt’s nicht, du Nase!“, prustete ihr bis dahin bester Kumpel Paddel mitten auf dem Schulhof los. Großes Gelächter, wie peinlich, toll.

Heute, mit elfeinhalb, wird Svenja immer noch wütend, wenn sie daran denkt, was sie sich von ihren Eltern alles gefallen lassen musste, nur damit der Weihnachtsmann ihr viele Geschenke bringt. Und eine peinliche Paddel-Szene möchte sie ihrem kleinen Bruder Tobi ersparen. Also wird es allerhöchste Zeit für die Wahrheit. Aber das ist leichter gesagt als getan, denn ihre Eltern bestehen auch an diesem Heiligabend darauf, dass für Tobi der Weihnachtsmann kommt.

Eine Woche nach ihrem 16. Geburtstag ist Jenny der glücklichste Mensch der Welt. Sie hat sich in Marco verliebt, und er sich anscheinend auch in sie. Eine Woche später sitzt sie wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft, und ihr Anwalt glaubt ihr kein Wort. Immer wieder beteuert Jenny, dass sie mit dem Überfall auf Marcos Ex-Freundin nichts zu tun hat, doch die Indizienlage ist erdrückend: Ihre Fingerabdrücke auf der Waffe. Ihre Fingerabdrücke in der Wohnung des Opfers. Und sie hat kein Alibi. Dafür aber ein Motiv ...

Buchcover Eineinhalb Wunder und ein Spatz

Hörspiel für Kinder

Daniel ist 11, ein bisschen verliebt und gerne auf der Skateboard-Rampe, auch wenn er dort von den Älteren schikaniert wird. Er führt also ein ganz normales Leben – bis er den gleichaltrigen Hayat kennenlernt. Der ist mit seinen Eltern frisch in die Kleinstadt gezogen, und obwohl er seine Heimat vor nicht allzu langer Zeit verlassen musste, spricht er schon richtig gut Deutsch. Schnell freunden sich die beiden Jungen an und verbringen ihre Zeit am liebsten zusammen. Doch dann wird Hayats Heimatland zu einem sicheren Herkunftsland erklärt, und Hayat ist plötzlich weg! Jetzt kann Daniel nur noch auf ein Wunder hoffen. Hierfür sorgt – ganz unerwartet – ein kleiner Spatz.

Joe verlebt fast unbeschwerte Tage in Griechenland. Sonne, Meer, sternenklare Nächte und Nikos. – Nikos, der von einem eigenen Café träumt und schon weiß, wie er sein Leben gestalten will. Sie fühlt sich wohl mit ihm. Bis die Vergangenheit und der von ihr verschuldete Unfall in ihr kleines Paradies brechen. Joe wird klar, dass sie sich der Vergangenheit stellen muss ...

Buchcover Die Nanny App

Hörspiel für Kinder

Eigentlich mag Jannis sein Leben im Internat, besonders das Fußballtraining und Moritz, mit dem er das Zimmer teilt. Aber dann soll er für die neueste Erfindung seiner Eltern – eine Nanny-App fürs Handy – das Versuchskaninchen spielen. Nun bleibt nichts mehr, wie es war: Die Nanny-App stellt alles auf den Kopf, mischt sich überall ein und nervt mit gut gemeinten Ratschlägen. Am schlimmsten ist, dass Jannis aus Geheimhaltungsgründen nicht mehr mit Moritz zusammenwohnen darf. Doch dann entdeckt er, dass ihm die App auch sehr nützlich sein kann, denn plötzlich erscheinen Nachrichten auf dem Display, die gar nicht für ihn, sondern für Menschen in seiner Nähe gedacht sind! Ein Konstruktionsfehler? Genial, denkt Jannis, fast besser als Gedankenlesen! Bis er merkt, dass es manchmal gar nicht so gut ist, alles zu wissen – schon gar nicht, wenn jemand direkt neben ihm einen Raubüberfall plant ...

Hörspiel für Kinder

„Altenparkgarage“ nennt Omi ihr neues Zuhause, gegen das sie ihr Haus und den schönen Garten eintauschen muss. Philipp findet es schrecklich, dass auf Omis Grundstück jetzt ein Supermarkt gebaut werden soll. Er verspricht ihr, sie sooft es geht im Altersheim zu besuchen und ihre Kamelie vor den Baggern zu retten, denn die scheint ihr besonders wichtig zu sein. Und hat sie nicht auch was von einem Schatz erzählt, der irgendwo im Garten vergraben sein soll? Zusammen mit seinem Freund Ben schleicht er abends aufs Grundstück, um zu buddeln – und stößt auf Metall! Die beiden Jungen finden eine kleine Kiste. Doch statt Geld oder Gold entdecken sie darin einen ganz besonderen Schatz …

Gerade lag die kleine Magdalena noch in ihrem Kinderwagen. Jetzt ist sie weg. Für die 16-jährige Zoë beginnt ein Albtraum, denn das Baby ist wie vom Erdboden verschluckt. Erst nach und nach begreift sie, dass sie Teil eines perfiden Plans geworden ist...

Dass ihre Freundschaft durch irgendetwas erschüttert werden könnte, hätten Paula und Corinna, genannt Co, nie geglaubt. Doch plötzlich gerät die Gefühlslage der beiden kräftig durcheinander. Paula ist das erste Mal richtig verliebt – in Jens aus der Parallelklasse. Erzählen kann sie davon nur Co, denn ihre Eltern findet sie ziemlich seltsam in letzter Zeit. Paula möchte unbedingt herausfinden, was mit ihren Eltern nicht stimmt. Aber auch Co fühlt sich momentan zu Hause nicht wohl: Eigentlich macht ihr das Geigespielen Spaß, aber jetzt geht ihr die Antreiberei ihrer Mutter für „Jugend musiziert“ ziemlich auf die Nerven. Und dann passiert eines Tages auch noch das: Paula erwischt Co Arm in Arm mit Jens! Die Freundschaft von Paula und Co wird auf eine harte Bewährungsprobe gestellt.

»Du hast mein Leben gerettet«, sagt Ole zu Ruth. Ruth lächelt müde. Durchgeknallt, denkt sie.
Seit ihrem Umzug von Hamburg in die bayerische Kleinstadt reiht sich im Leben der 16-jährigen Ruth eine Katastrophe an die nächste. Mit ihren Noten befindet sie sich auf Talfahrt, ihre neuen Mitschülerinnen verspotten sie und ihr Schwarm Moritz hat auf der Klassenfahrt an die Nordsee nur Augen für Sonja.

Aus der Traum

Ich liebte ihn schon, bevor ich ihn kannte, schreibt Esther in ihr Tagebuch.
Was als romantische Schwärmerei für ihren neuen Deutschlehrer beginnt, läuft aus dem Ruder, als eine Mitschülerin von Esther tot aufgefunden wird – Lena, die schöne Lena, die sie noch nie leiden konnte, weil sie sich schon immer für etwas Besseres hielt. Esther trauert nicht um sie. Als ihr Deutschlehrer unter Verdacht gerät, etwas mit dem Tod von Lena zu tun zu haben, könnte Esther ihm ein Alibi geben. Aber sie schweigt ...

Buchcover Singapore Sling

Ein „Breitwand“-Hörspiel-Abenteuer

Bremen im Juni 1910. Die junge Kaufmannstochter Rosa Leihbecher muss ihren verstorbenen Onkel, das enfant terrible der Familie, aus New York heimholen. Auf der Reise mit der „Kronjuwel“, einem modernen Dampfer des Norddeutschen Lloyd, lernt sie ein buntes, mitunter schräges internationales Publikum kennen. Besonders beeindruckt sie der überaus charmante und ebenso undurchsichtige Paul von Hattendorff. Rosa stürzt sich in ein Abenteuer, das sie zwingt, die Grenzen hanseatischer Anständigkeit gehörig zu erweitern …

Das Leben der 16-jährigen Maya gerät aus den Fugen, als ihr Vater erpresst wird. Er schickt sie zusammen mit seiner Freundin Carolin ins Ferienhaus nach Spanien, damit sie in Sicherheit sind. Doch zu Mayas Entsetzen ist das Ferienhaus alles andere als sicher. Als sie mit Carolin vom Strand zurückkommt, liegen Zigarettenstummel im Spülbecken, obwohl die beiden nicht rauchen. Außerdem hat jemand ihre Kleider vertauscht. Panisch verriegeln Maya und Carolin sämtliche Türen. Das Ferienhaus wird zur Falle. Schwelende Feindseligkeiten zwischen den beiden jungen Frauen brechen aus – mit fatalen Folgen ...

Hörspiel für Kinder nach dem Roman von Kirsten Boie

Verwirrendes passiert im Leben des 10-jährigen Valentin: Er entdeckt an sich die Fähigkeit, Gedanken anderer Leute lesen zu können. Dieses Talent beunruhigt ihn, doch dann kommt es ihm zugute: Valentin erfährt, wer hinter einem gemeinen Diebstahl steckt, der auf dem Friedhof passiert ist. Ob die Polizei ihm glaubt? Doch es ist nicht allein kriminalistisches Interesse, das Valentin immer wieder auf den Friedhof lockt. Gemeinsam mit seinem neuen Freund Mesut begegnet er dort liebenswerten und skurrilen Menschen, die sich – jeder auf seine Weise – mit dem Tod auseinandersetzen und auf dem Friedhof sehr wohlzufühlen scheinen. Aber darf man auf einem Grab picknicken? Und sogar eine Party feiern?

Buchcover Wilhelm Meisters Lehrjahre

Hörspiel nach dem Roman von Johann Wolfgang von Goethe

„Wie lebendig Goethes Wilhelm Meisters Lehrjahre, dieser erste Bildungsroman, noch immer ist, das zeigt Angela Gerrits in ihrer Hörspielbearbeitung. Wilhelm will auf dem Theater sein Glück suchen und seine erste Liebe heiraten. Aber jung und unerfahren wie er ist, kommt alles ganz anders. Er muß erkennen, daß seine Freundin ihn betrügt. Enttäuscht will er nichts mehr von Frauen wissen und kehrt auch der Dicht- und Schauspielkunst den Rücken. Da bekommt er plötzlich ein Schauspielengagement und als er bei einem Überfall verletzt wird, rettet ihn eine unbekannte Schöne.

Was wäre, wenn ... Was wäre, wenn die 13-jährige Bonnie sich trauen würde, ihren Schwarm, den sie schon seit Tagen beobachtet, einfach anzusprechen? Und was passiert, wenn sie sich nicht traut, dafür aber ihre Freundin Vivian? Eine doppelte Liebesgeschichte, denn in diesem Buch werden beide Varianten erzählt.

Hörspiel für Kinder

Folge 1: Kalifson wird angespült

Anna findet in den Dünen eine wunderschöne bauchige Flasche. Sie öffnet den Korkenverschluss – und heraus kommt der zwölfjährige Flaschengeist Kalifson. Er ist ziemlich schlecht gelaunt, denn er hat eine lange, unfreiwillige Reise hinter sich, und gegen den Korkenverschluss seiner Flasche ist er machtlos. Sein Vater Kalif hat ihn nämlich vorerst nur mit begrenzten Zauberfähigkeiten ausgestattet, weil Kalifson leider schon ziemlich viel zauberischen Unfug angestellt hat. Anna ist begeistert, denn bisher kannte sie Flaschengeister nur aus Büchern und aus dem Fernsehen. Aber der hier ist echt. Das möchte sie am liebsten sofort ihren Eltern und ihrem Freund Tom erzählen, doch Kalifson protestiert: Er hat überhaupt keine Lust auf den zu erwartenden Presserummel und findet es viel interessanter, Annas geheimer Gast zu sein.

Folge 2: Kalifson baut Mist

Anna nimmt Kalifson in seiner Flasche mit nach Hause – mit dem strikten Hinweis an ihre Eltern, dass niemand außer ihr die Flasche jemals öffnen dürfe. Sie versteckt die Flasche in ihrem Kleiderschrank – mit ungeahnten Folgen, denn Kalifson hat eine Mottenkugelallergie! Erst niest er in einer Tour und dann wollen seine Zauberkünste einfach nicht wie gewohnt gelingen. Richtig brenzlig wird es, als Anna, Tom und Kalifson einem betrügerischen Taxifahrer auf die Schliche kommen. Bleibt nur noch der Zauber für Notfälle …

Achtzehn. Endlich! Mit dem Abi in der Tasche will Sara zum Studium nach Berlin. Weg von zu Hause und mit Max zusammen-ziehen. Saras Zukunft ohne ihre Eltern ist genauso gut geplant wie ihr bisheriges Leben. Doch dann taucht dieser Mann auf. Richard. Steht an ihrem achtzehnten Geburtstag einfach plötzlich vor der Tür. Was will er von ihr? Warum reagiert ihre Mutter so aggressiv auf ihn? Und welche Rolle spielt der Mann, den sie bislang für ihren Vater gehalten hat? Von einem Tag auf den anderen wird alles infrage gestellt, woran Sara geglaubt hat. Und sie steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens …

Hörspiel für Kinder

Leon hat Geburtstag. Er wird zehn, aber er freut sich überhaupt nicht auf diesen Tag. Sein Vater verbietet ihm die Party, bloß weil er ein paar Mal seine Hausaufgaben nicht gemacht hat, seine Mutter jammert ständig übers Geld, und jetzt hat er sich auch noch mit seinem besten Freund Sven verkracht, nur weil er sich bei ihm mal was „ausgeliehen“ hat. Am liebsten würde Leon seinen Geburtstag einfach verschlafen. Doch dann wird er nachts von einem Geräusch geweckt: Die zehnjährige Geburtstagsfee Lara sitzt auf seiner Bettdecke. Er habe drei Wünsche frei, sagt sie, und Leon überlegt nicht lange. Lara findet Leons Wünsche zwar ein bisschen übertrieben, aber was soll’s – sie schwingt ihren Zauberstab und verschwindet, und Leon vergisst sie sofort. Und am nächsten Tag haben sich alle seine Wünsche tatsächlich erfüllt! Das Dumme ist nur: Lara sind ein paar Fehler unterlaufen, denn es war ihr erster Einsatz als Geburtstagsfee und sie hat die Regeln zum Wünscheerfüllen nicht besonders gut gelernt ...

Buchcover Die Nanny App

Hörspiel nach dem Roman von Kirsten Boie

Thabo möchte Detektiv werden – oder vielleicht Gentleman. Immerhin hat er alle Agatha-Christie-Filme gesehen und weiß, wie ein Detektiv ermitteln muss. Nur leider gab es noch kein Verbrechen in Hlatikulu, das er aufklären konnte. Doch dann entdecken die Safari-Gäste von Lion Lodge ein totes Nashorn und sind schockiert: Jemand hat sein wertvolles Horn gestohlen. Ein klarer Fall für Thabo! Zusammen mit seinen Freunden Sifiso und Emma begibt er sich auf eine abenteuerliche Verfolgungsjagd durch die afrikanische Savanne.

Buchcover THABO – Detektiv & Gentleman – Der Rinder-Dieb

Hörspiel nach dem Roman von Kirsten Boie

Bevor Polizist Sipho Godbless seine Freundin heiraten kann, muss er als Brautpreis viele teure Rinder kaufen. Doch dann wird Godbless beschuldigt, die Rinder gestohlen zu haben, und kurz darauf wird ein Dorf niedergebrannt. Als dann auch noch Tante Agatha spurlos verschwindet, versuchen Thabo und seine Freunde die Verbrechen aufzuklären. Sie verfolgen eine gefährliche Fährte, die sie zu einem früheren Freund von Tante Agatha führt. Hat er etwas mit dem wahren Rinder-Dieb zu tun?

Hörspiel für Kinder

Vor genau zwölf Tagen und zwei Stunden ist es passiert: Da hat Tina auf dem Schulhof „Hallo Flo, wie geht's?“ zu ihm gesagt. Das kribbelte und Florian hat sich in Tina verliebt. Aber dann die böse Überraschung: Tina zieht mit ihren Eltern von Hamburg nach Hannover! Doch aufgeben wird Florian deshalb noch lange nicht, denn Hannover ist schließlich nicht weit und Tina hat bald Geburtstag. Das ist die Gelegenheit für einen Überraschungsbesuch! Allerdings heimlich, denn erlauben würden ihm seine Eltern die Reise nicht. Florian bricht tatsächlich auf – und dann das: Erst reagiert Tina ganz anders als erhofft, und dann wird er auch noch in einen Raubüberfall verwickelt. Als ihm im allgemeinen Durcheinander die Tasche mit der Beute in die Hände fällt, wird's gefährlich …

Feline begleitet ihre beste Freundin Chris in den Ferien nach Italien, denn dort lebt Chris’ Vater mit seiner neuen Frau. Dass deren 14-jähriger Sohn Giacomo jetzt jeden Tag mit ihrem Vater zusammen sein darf, wurmt Chris gewaltig. Und als Feline sich dann auch noch in Giacomo verliebt, wird die Freundschaft der beiden Mädchen wieder einmal auf eine harte Probe gestellt ...

Dieser Advent wird alles andere als besinnlich: Für Karlina beginnen am 1. Dezember die dreieinhalb turbulentesten Wochen des Jahres. Seit die neuen Nachbarn eingezogen sind, hängt plötzlich der Haussegen schief, weil Mama aus geheimnisvollen Gründen einen Riesenbogen um diese Familie macht. Dabei ist Ida, 12 Jahre alt wie Karlina, wirklich nett.

Hörspielreihe für Kinder

Auf Westeroog, einer kleinen Insel irgendwo in der Nordsee, erleben die Internatsschüler Philipp und Ralf gemeinsam mit Jenny, die hier geboren wurde, spannende Abenteuer.

1. Folge: Rollmops in Seenot
Philipp ist neu auf Westeroog. Und kaum ist er angekommen, hat er auch schon die Nase voll: In dieser Einöde soll er leben mit diesen seltsamen Insulanern, deren Sprache er nicht versteht? Ralf findet seinen neuen Zimmergenossen unsympathisch und arrogant. Und auch Jenny ist skeptisch, was den Neuen betrifft. Aber als leichtsinnige Touristen in Seenot geraten, werden die drei aktiv. Und sie werden dicke Freunde.

2. Folge: Käthes Seemannsgarn
Auf Westeroog werden Touristen bestohlen, und der Inselsheriff hat alle Hände voll zu tun. Jenny, Ralf und Philipp verfolgen eine Spur und geraten dabei plötzlich selber in Verdacht! Dann entdeckt Jennys Vater auf einer Kontrollfahrt mit seinem Rettungsboot mitten in der Nacht eine unbeleuchtete Motorjacht auf See. Käthe, die als „Leichtmatrose“ bei der Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger arbeitet und Krimis liebt, hat einen Verdacht ...

Buchcover Skogland

Hörspiel nach dem Roman von Kirsten Boie

Jarven kann ihr Glück kaum fassen: Bei einem Film-Casting wird sie für die Rolle der Prinzessin ausgewählt! Zur Probe soll sie sich bei einem offiziellen Anlass als die Prinzessin von Skogland ausgeben, die Jarven seltsamerweise sehr ähnlich sieht. Doch irgendetwas scheint in diesem idyllischen Königreich nicht in Ordnung zu sein und Jarven wird bald in ein unglaubliches Abenteuer verwickelt ...

Peggy graust’s vor Weihnachten, denn es ist ein riesiges Familienfest geplant. Auch Cousine Liz, die sie vor drei Jahren zuletzt gesehen hat und die sie damals schon nicht leiden konnte, kommt mit ihren Eltern, Tante Amelie und Onkel Fritz. Zu Peggys Überraschung ist Liz sehr nett zu ihr …

Hörspielreihe für Kinder

Drei Kinder – ein Team: Der 13-jährige Marco, genannt Rolli, ist Computer-Freak, Spezialgebiet Stimmen und Sounds. Seine besten Freunde, Steffen und Nicole, helfen ihren Schausteller-Eltern so oft sie können in ihrem Fahrgeschäft „Octopus“ aus. Gemeinsam legen die drei Kinder übergeschnappten Fahrgästen, fiesen Vermietern und trickreichen Juwelendieben das Handwerk.

1. Folge: Der Soundkartentrick
Marco, Steffen und Nicole legen einen rücksichtslosen und hinterhältigen Vermieter aufs Kreuz. Der versucht nämlich mit allen Tricks, die alte Frau Specht aus seinem Mietshaus zu vertreiben. Marco als Spezialist für Stimmen und Sounds ist hier besonders gefragt, denn Stimmen auf „erwachsen“ zu trimmen ist eine seiner leichtesten Übungen – und schon klingt Nicole am Telefon wie die alte Frau Specht! Aber fällt der Vermieter darauf herein?